Neuigkeiten
08.07.2017 | D. Marquard
Das alljährliche Sommerfest fand am 07. Juli 2017 statt, leider bei strömendem Regen. Aber wir konnten in das Cafe des Pflegeheims ausweichen. Als Gäste wurden Dr. Torsten Kühne, Stadtrat in Pankow, Sebastian Bergmann, Fraktion der CDU in der BVV Pankow, Stephan Lenz, MdA und Dr. Georgi, Landesvorsitzender des Unionhilfskwerks Berlin begrüßt. So wurde es noch ein interessanter Abend.
weiter

30.06.2017
Vom Regen lassen wir uns die gute Laune nicht verderben! Deshalb war unser traditionelles Sommerfest gestern in der Kleingartenanlage "Wasserwerk Rosenthal e.V." fröhlich wie immer. Mit vielen bekannten aber auch neuen Gesichtern, bei guten Gesprächen und leckeren Bratwürsten vom Grill haben wir den nassen, aber dennoch gemütlichen Abend im Pankower Norden wieder sehr genossen.

21.06.2017 | D. Marquard
Wie werden z. B. unsere Bundeskanzlerin und der Bundespräsident über das Aktuellste aus aller Welt informiert?
weiter

21.06.2017 | D. Marquard
Herr Paul Lehrieder, MdB für die Fraktion der CSU, Vorsitzender des Ausschusses für Familie, Jugend und Senioren
weiter

21.06.2017 | D. Marquard
Auf Einladung von Herrn Zeller, MdEP, besuchten Mitglieder der Senioren Union Pankow das Europäische Parlament in Brüssel
weiter

18.05.2017 | D. Marquard
Stephan Lenz, MdA, u.a. Sprecher der CDU-Fraktion für Verfassungssschutz,  lud Mitglieder der Senioren Union Pankow zum Besuch des Abgeordnetenhauses und einem politischen Gespräch ein
weiter

16.05.2017
Langes Engagement zahlt sich am Ende aus: Über ein Jahr hat sich Ortsvorsitzender Dr. Gottfried Ludewig MdA, gemeinsam mit vielen Bürgern in Wilhellmsruh, für einen höheren Takt der Buslinie 122 zwischen Wilhelmsruh und Reinickendorf eingesetzt. Ab Dezember 2017 kommt der 10-Minuten-Takt. Die Berliner Woche berichtet

15.05.2017
Rosen verteilen zum Muttertag
Mit Rosen hat unser Ortsverband traditionell auch an diesem Muttertags-Wochenende die Mütter im Pankower Norden beschenkt und stellvertretend "Danke" gesagt - für ihre Zeit, das offene Ohr, einfach, weil Mütter großartig sind. Die Stimmung vor dem Rosenthal-Center war super, die Freude über das unerwartete Geschenk groß. Zudem gab es die Möglichkeit im direkten Gespräch Fragen zu klären und Probleme anzusprechen. Ein rundum erfolgreicher Samstag mit einen Spitzenteam!

10.05.2017 | D. Marquard
Townhall der CDU Pankow
Ideen und Anregungen für das Regierungsprogramm von CDU und CSU waren gefragt
weiter

09.05.2017
Ende Juni will die Sparkasse ihre Filiale in der Dietzgenstraße in Niederschönhausen schließen. Zu hohe Kosten und zunehmendes Online-Banking sind die Gründe. Bei allem Verständnis sagen wir klar: so nicht! Schon vor zwei Jahren musste die Filiale in Wihelmsruh schließen. Im Pankower Norden gibt es nur noch Filialen in Karow, Buch und Französisch-Buchholz.