Neuigkeiten
25.11.2019, 15:23 Uhr | Dagmar Marquard
Besuch bei "Stadler"
Hier geht es nicht um Fahrräder, sondern um Schienenfahrzeuge
Fotovon OV Pankow Süd
Mitglieder der Seniorenunion Pankow folgten der Einladung des OV Pankow Süd zur Besichtigung des Schienenfahrzeugherstellers "Stadler" in Pankow (ehemals Bergmann-Borsig). Stadler produziert weltweit , u. a. in Pankow mit 1000 Mitarbeitern, rollendes Straßen- und Eisenbahnmaterial. Die Wagenrohlinge kommen aus der Schweiz per Lkw und werden in Pankow komplettiert. Fertige Züge werden per Schiene von Pankow an den Besteller ausgeliefert; Straßenbahnzüge per Tieflader zum entsprechenden Straßenbahndepot.
Nach einem Vortrag zur Geschichte von "Stadler" ging es in die modernen Fertigungshallen. Wir durften auch durch im Ausbau befindliche Waggons gehen. Es war ein beeindruckender Nachmittag. (G. Perrick)
aktualisiert von Dagmar Marquard, 25.11.2019, 15:32 Uhr